iBox: Apple-Patent offenbart Retail-Verpackung, die drahtlos aufladen kann, Sendedaten

Eine neue Patentanmeldung offenbart hat, dass Apple Interesse an drahtlos Aufladen ihrer Geräte ist ... während sie noch in der Originalverpackung in den Regalen.

Die Technologie würde auch für Daten zusätzlich zu den Ladevorgang zu übertragenden, nach einem Bericht von AppleInsider.

Die Patentanmeldung, mit dem Titel "Active Packaging Electronic Media,"Erlauben würde Apple Software-Updates auf Geräte übertragen und angezeigt werden Dinge auf dem Bildschirm, wie Bilder oder Produkt-Demonstrationen. Im Grunde, es wäre eine neue Form der Werbung für das Produkt, das mehr als nur die Verpackung selbst bewegt zu werden.

"Obwohl typische Verpackung für ein elektronisches Medium-Gerät kann so ausgelegt sein, um angemessen zu schützen das Gerät vor Stößen oder Beschädigungen werden, die Verpackung ist extrem in anderer Hinsicht begrenzt,"Apple Staaten in der Ablage. "Zum Beispiel, die Fähigkeit zur vollständigen anzuzeigen oder zu interagieren mit der elektronischen Medien Gerät, während noch in der Verpackung ist stark in den meisten Verpackungsdesigns begrenzt. Obwohl unaufdringlich Verpackungsdesigns wurden entwickelt,, diese Entwürfe in der Regel nicht zulässig elektronischen Medien Geräten mit, während im Inneren der Verpackung interagiert werden. "

Sollte Apple ein Patent für diese Technologie gewährt werden, es könnte sehr nützlich für die Zukunft das Design der Produktverpackungen. Ich würde denken, Apple würde nicht wollen, das einzige Elektronik-Hersteller sein, um von diesem entweder, so Lizenzvergabe an andere Unternehmen könnte auch sehr lukrativ.

Aber für jetzt, es ist kaum mehr als eine coole Idee, die im Inneren lebt von Apples R&E-Abteilung.

Quelle: http://venturebeat.com/2012/04/06/apple-patent-wireless-charging/
Lesen Sie die komplette Artikel